Spielplan

 

Unser Spielplan Herbst 2022

Kulturerlebnisse für asylsuchende Kinder und Familien im Rahmen unseres diesjährigen Theaterprogramms!

Das Marotte-Figurentheater erfolgreich wieder zu Gast bei uns!
„Der Grüffelo“
nach dem erfolgreichen Bilderbuch von Axel Scheffler & Julia Donaldson
Termine: 14. Oktober 2022 um 10:00 Uhr und um 16:00 Uhr.

Kartenverkauf: https://www.frankfurtticket.de/tickets/der-grueffelo-2.9782

Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, erfindet man sich eben einen. So wie die kleine Maus, die jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo droht.

Der Grüffelo beim Kinder- und Jugendtheater Frankfurt

Dabei gibt`s Grüffelos gar nicht. Oder doch?
Für Kinder ab 3 Jahren.
Regie: Eva Kaufmann, Spiel: Claudia Olma, Ausstattung: Vera Kniss


Das Kinder- und Jugendtheater Frankfurt zeigt:
„Post für den Tiger“ nach Janosch
Termine: 22., 23., 29., 30. Oktober um 16:00 Uhr;
11., 13., 19., 26. November um 16:00 Uhr
und 11. November um 10:00 Uhr.

Kartenverkauf: https://frankfurtticket.de/tickets/452-post-fuer-den-tiger-2.14317

Der kleine Bär und der kleine Tiger sind die dicksten Freunde und wollen immer in Verbindung bleiben! Am liebsten würden sie sich gar nicht trennen. Aber wie ist es nun, wenn der kleine Bär draußen am Fluss Fische für das Mittagessen fängt?

Post für den Tiger im Kiju-theater.de

Post für den Tiger im Kiju-theater.deOder der kleine Tiger in den Wald geht, um Pilze zu finden? Doch dann hat der kleine Tiger allein zu Hause eine fantastische Idee! Er bittet den kleinen Bären: Du, schreib mir doch mal einen Brief aus der Ferne, damit ich mich freue! Und damit fängt alles an; denn der kleine Tiger und der kleine Bär erfinden die Briefpost, die Luftpost und auch das Telefon mit unterirdischem Kabelsystem.

Bühnentext: Ulrich Bogensperger; Regie: Wolfgang Backhaus


Das Marotte-Figurentheater zu Gast bei uns, dieses Mal mit dem Stück!
„Kasper baut ein Haus“
Zum Schieflachen am 20.11.2022 um 16:00 Uhr im KJT Frankfurt!.

Ein kleiner Trailer:

Kartenverkauf: https://www.frankfurtticket.de/tickets/kasper-baut-ein-haus-14252.57891/

So ein Haus ist doch schnell gebaut! Man braucht nur ein paar Bretter, bisschen Farbe, paar Nägel und viel Spucke. (IGITTT) So macht sich der Kasper frisch ans Werk.

Kasper baut ein Haus im Kiju-theater.de

Kasper baut ein Haus im Kinder- und Jugendtheater FrankfurtUnd der Spieler. (Aua!) Da hat doch der Teufel seine Finger im Spiel!! Und so wird aus einem harmlosen Häuslebau eine Riesenkatastrophe. (Sehr unterhaltsam)
Ein etwas anderes Kasperstück für alle ab 5 mit ohne moralischen Zeigefinger. (Da hat nämlich jemand draufgehauen!!!) (ca. 50min.)

Regie: Friederike Krahl, Daniel Wagner/Theater Zitadelle, Berlin.
Spiel: Carsten Dittrich


Theater für die Allerkleinsten – was ist das?
Theater für die Allerkleinsten ist auch als Initiationstheater bekannt, das Aufführungen für Kinder bis zum Alter von drei Jahren umfasst.
Das Hauptziel ist, die Welt durch Spiel zu entdecken und polysensorisch – also mit allen Sinnen erfahren zu können: Lichter, Farben, Aromen, Geräusche, Stille, Bewegung, Worte – das Kind nimmt die Realität allumfassend auf.
Die Aufführungen sollen nicht nur die Fantasie der Kinder anregen, sondern auch die Möglichkeit bieten, lebendig auf Umwelt und Kunst zu reagieren, also mit ihr in Interaktion zu treten. Bildungsleistungen erscheinen nur als Hintergrund für die Teilnahme des Kindes an der Aufführung.
Roberto Frabetti, Vater des Kindertheaters und Gründer des Theaters La Barracca in Bologna, sagte einmal: „Das jüngste Publikum sind unabhängige Individuen, die entweder etwas mögen oder nicht. Sie applaudieren und lachen nicht, wenn sie sollten, aber sie können mit ihrem Schweigen, plötzlichen Gelächter und geschickten Küssen überraschen.”
Wenn ich die Reaktion der Kinder bei meinen Vorstellungen beobachte, erinnere ich mich immer an seine Worte.
Das Kinder- und Jugendtheater Frankfurt zeigt:

T.Räume (Für die Allerkleinsten)
Termine am: 05. + 06.11. um 16:00 Uhr
und am 07.11. um 10:00 Uhr.

Kartenverkauf: https://www.frankfurtticket.de/

Anna Taraszkiewicz- T.Räume im Kinder-und Jugendtheater FrankfurtPuppenspielerin Anna nimmt die allerkleinsten Zuschauer mit auf eine verträumte Reise in farbenfrohe Welten. Durch das Spiel mit Puppen, Kissen, Papier und Federn, mit Licht und Schatten, Geräuschen und Musik erschafft sie verschiedene Räume kindlicher Fantasie.

Anna liegt am liebsten in ihrem Bett und schläft. Denn im Reich der Träume ist alles möglich. Vor Publikum will ihr das Einschlafen allerdings nicht so leicht gelingen. Erst als die zauberhafte Melodie einer Spieluhr erklingt, öffnet sich für sie der endlose Raum der Träume. Nun fliegt Anna über Berge und Häuser, hüpft auf Wolken und schwimmt wie ein Fisch durchs Meer.
Aber weiß sie auch, wie man wieder aufwacht?

Theater für Kleinkinder - T.Räume im Kinder-und Jugendtheater Frankfurt

Figurentheater Petra Schuff zu Gast im Frankfurter Kinder- und Jugendtheater.
„Das Neinhorn“
Für Kinder ab 4 Jahren
Termine: am 27.11. um 16.00 Uhr und am 28.11. 2022 um 10.00 Uhr

Kartenverkauf: https://www.frankfurtticket.de/tickets/452-das-neinhorn-2.13627

Puppentheater Das Neinhorn im Kiju-theater Frankfurt

Es wird sehr schnell von seinen Einhorneltern zum NEINhorn umgetauft, weil das einzige Wort, das es sagt „NEIN“ ist. Das kleine Neinhorn trifft den Was-Bär, den Wau-Hund und die Prinzessin, die immer Widerworte gibt. Die vier sind ein ziemlich gutes Team.
Denn sogar bockig sein macht Spaß.

Gefördert vom Land Rheinland-Pfalz.
Regie: Doris Friedmann
Musik: Ulrich van der Schoor
Figuren: Dorothee Löffler und Mechtild Nienaber
Autoren: Marc Uwe Kling und Astrid Henn
Rechte: Verlag Voland & Quist


Das Kinder- und Jugendtheater Frankfurt zeigt:
„Der Zauberlehrling“
Zu sehen am 03.12., 04.12., 10.12. und 11.12. 2022 um 16:00 Uhr;
am 05.12., 09.12., 12.12. und 13.12. 2022 um 10:00 Uhr;
am 14.01. und 15.01. 2023 um 16:00 Uhr.

Kartenverkauf: demnächst

Jedes Schulkind lernt es; die Ballade von Johann Wolfgang v. Goethe ist ein Klassiker. Nun, der Stoff lädt geradezu dazu ein, ein spannendes Theaterstück, dass vor Zauberei nur so trieft, zu entwickeln. Und das haben wir getan: Zauberei für alle!

Der Zauberlehrling im Kinder- und Jugendtheater FrankfurtEin spaßiges, spannendes und vor allem unterhaltsames Theaterstück für Kinder ab fünf Jahren. „Sprach der Meister, merkt es Euch….“

Zauberlehrling im kinder- und Jugendtheater FrankfurtNach dem Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe, für die Bühne in Szene gesetzt von Ulrike Backhaus, mit J.U. Reichert, A. Lorey und weiteren magischen Geschöpfen.

Eine Inszenierung des Frankfurter Kinder- und Jugendtheaters, mit Unterstützung des Frankfurter Kulturamt.


 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar